Die Ubungen bei ploskostopii

Die Gymnastik ist es besser, in die Morgenstunden durchzufuhren, wenn die Muskeln noch nicht ermudet sind. Die Technik und das Tempo der Ubungen ist es besser, dem Kleinen auf dem eigenen Beispiel vorzufuhren. Der Raum soll schwul nicht sein, oder mit den Zugwinden, und, sich dem Kind beschaftigen es ist notig in der bequemen Kleidung, die nicht seine Bewegungen einschrankt. Vor den Ubungen ist notig es auf den Socken, dann poprygat auf den Socken auf einer, und dann auf zwei Beinen zu gehen. Alle Komplexe der Ubungen werden unter der Aufsicht der Mutter und nur nach der Konsultation mit dem Arzt erfullt.

Die Hauptubungen gegen ploskostopija

  • Das Drehen von den Fuen stehend und sitzend.
  • Der Aufstieg auf die Finger und die Senkung auf die Fersen.
  • Das Gehen auf den Fingern.
  • Die Halbkniebeugen auf den Fingern.
  • Das kleine Hupfen auf den Fingern.
  • Das Gehen nach dem gymnastischen Stab stupnjami der Lange nach und quer.

Die Spielubungen gegen ploskostopija

Die Ubungdie Eisbahn – rollt das Kind vorwarts-ruckwarts den Ball, die Teigrolle oder die Flasche. Die Ubung wird zuerst von einer, dann anderem Bein erfullt.
Die Ubungder Maler -das Kind, auf dem Fuboden mit den gebogenen Knien, dem Bleistift sitzend, der von den Fingern des Beines zugedruckt ist, zeichnet auf dem Blatt Papier verschiedene Figuren, an das Blatt von anderem Bein haltend. Die Ubung wird zuerst von einer, dann anderem Bein erfullt.
Die Ubungder Rauber – das Kind sitzt auf dem Fuboden mit den gebogenen Beinen. Die Fersen sind an den Fuboden dicht gedruckt reien sich im Laufe von der ganzen Periode der Ausfuhrung der Ubung nicht los. Von den Bewegungen der Finger des Beines bemuht er sich, unter die Fersen das auf dem Fuboden ausgelegte Handtuch (oder die Serviette), auf dem irgendwelche Ladung (zum Beispiel, den Stein liegt herbeizuschleppen). Die Ubung wird zuerst von einer, dann anderem Bein erfullt.
Die Ubungder Kassierer – das Kind, auf dem Fuboden mit den gebogenen Knien sitzend, sammelt von den Fingern eines Beines verschiedene kleine Gegenstande, die auf dem Fuboden ausgelegt sind (das Spielzeug, der Wascheklammer fur die Wasche, jelotschnyje die Zapfen u.a.), und legt sie die Haufen zusammen. Von anderem Bein wiederholt er selb. Dann legt ohne Hilfe von den Handen diese Gegenstande aus einem Haufen in andere um. Es ist notig das Fallen der Gegenstande bei der Versetzung nicht zuzulassen.
Die Ubungdie Muhle – das Kind, auf dem Fuboden mit den aufgerichteten Beinen sitzend, beschreibt stupnjami die Kreise in verschiedenen Richtungen.
Die Ubung das Gehen AUF den Fersen» – das Kind geht auf den Fersen, nicht betreffend, des Fubodens von den Fingern und der Sohle.
Die Arzte empfehlen taglich vor dem Traum in der Stromung funf Minuten, die Fue der Beine im Wasser der Zimmertemperatur zu halten. Zur Sommerzeit moglichst mehr oft, das Gehen barfu zu Land, dem Sand, klein nicht scharf kameschkam, dem Wasser zu verwenden. Fur die Festigung des Bogens des Fues ist es lasanije nach der gymnastischen Treppe, dem Seil, barfu nutzlich.

Das Gehen nach dem Brett, dem Balken, entwickelt nicht nur den Bogen des Fues, sondern auch ist ein gutes Mittel fur die Warnung ploskostopija und kossolapija bei den Kindern. Es ist nutzlich, nach dem gerippten Brett, das mit der Neigung der 30 Grad gestellt ist (zum Beispiel, auf rejku der gymnastischen Treppe) zu gehen.


Die kleinen Kinderteppichefur die Morgengymnastik wahlend, bevorzugen Sie die lustige und interessante Farbenzusammenstellung, die nicht nur die gute Stimmung unbedingt verlangern wird, sondern auch der Wunsch, Sport zu betreiben.

You may also like...