Die Hauptprinzipien der Methodik der Entwicklung Nikitinych

Viele halten Boris und Jelena Nikitinych fur die Klassiker der Padagogik. Ihre Mehrkindfamilie wurde ein merkwurdiges Beispiel fur einige Generationen der Eltern. Das Verfasser-System Nikitinych unterscheidet sich vom traditionellen Herangehen an die Erziehung und die Ausbildung sehr stark.


Die Hauptprinzipien der Methodik der Entwicklung waren mit Nikitinymi noch in 1950 Jahren bestimmt. Auf dem eigenen Beispiel haben sie vorgefuhrt, wie man aus dem Kind die harmonisch entwickelte, selbstandige Personlichkeit zuchten kann. Obwohl sich die Streite bezuglich des positiven Effektes des Systems Nikitinych bis jetzt nicht beruhigen, setzen heute sie mit dem Erfolg die jungen Mutter und die Vater in die Praxis um. Ob man sich mit dem Kind nach dieser Methodik der fruhen Entwicklung zu beschaftigen braucht – nur Ihnen zu entscheiden.

Die Philosophie der Methodik Nikitinych

In der Familie Nikitinych wurden die Kinder nach den Prinzipien grogezogen, die sich von den damaligen Begriffen der Bildung heftig unterschieden. Die Kleinen lernten selbstandig von den fruhen Jahren, die Lebenserfahrung zu bekommen, auf den Erfolgen und den Fehlern lernend. Dabei demonstrierten die Leute das hohe Niveau der Vorbereitung im Vergleich zu den Altersgenossen. Zum Beispiel, schon in 4 Jahre konnten sie und schreiben frei lesen.

Die Prinzipien der Methodik Nikitinych

1. Die Methodik der Familie Nikitinych gewahrt dem Kind die volle Freiheit der Handlungen und des Schaffens. Den Kleinen muss man nicht beschranken, hingegen muss man ihm – in den Vorhaben helfen. Wenn auch er lernt, fur die Taten zu antworten, die Schlussfolgerungen aus den entstehenden Situationen in den Gesprachen mit den Eltern zu machen.
2. Die Mutter und der Vater sollen fur das Kind der Bedingung fur die Entwicklung, maximal genahert zur naturlichen Umgebung schaffen.
3. Es ist empfehlenswert, dem Kind den Komfort und die Fassbarkeit in allem zu gewahrleisten. Es betrifft die bequeme leichte Kleidung, des Vorhandenseins der Satze fur die Spiele, die Geschosse fur die sportlichen Ubungen. Ubrigens legten der physischen Entwicklung der Kinder Nikitiny das Hauptgewicht und meinten, dass der Sport der wichtigste Teil des Lebens des Menschen vom Anfang des Lebens werden soll.
4. Die Eltern gewahren dem Kind die schopferische Freiheit – der Kleine wahlt die Zeit und die Stelle der Ausbildung, die vielfaltigen Arten der Beschaftigungen und der Spiele selbst.

Die entwickelnden Spiele nach der Methodik Nikitinych

Die Nikitinski entwickelnden Spiele stellen die Satze der Kinderaufgaben vor, die der Kleine unter Ausnutzung kirpitschikow, der Wurfel oder des Konstrukteurs entscheiden soll. Die Ordnung der Aufgaben – von einfach zu komplizierter. Solches Herangehen an die Ausbildung lasst den Kindern selbstandig zu und, die Probleme schopferisch zu entscheiden, doch erklaren die Eltern machen allen fur sie, wie es auf den traditionellen Beschaftigungen mit den Kindern nicht selten geschieht.
Es ist ganz unverbindlich, dass das Vorschulkind von einem Schwung» mit der Aufgabe zurechtgekommen ist, sie kann die Woche, den Monat oder etwas vollkommen erwarten. Da meistens die entschiedenen Aufgaben ein Muster, die Zeichnung, den Bau aus den Details des Konstrukteurs oder der Wurfel ist, so ist es dem Kind sehr einfach, inwiefern genau er erfullt hat, was von ihm gefordert wurde zu prufen.
Das Nikitinski System der Erziehung – einer am meisten strittig, aber es stort sie mit jedem Jahr nicht, die neuen Bewunderer zu finden. Die Methodik der Ausbildung lasst dem Kind maximal ungehindert zu, die Umwelt zu erkennen. Aber es gibt einige Mangel: die Erziehung nach Nikitin sieht den Begriff nicht vor es ist notwendig. So, wenn der Kleine kein Interesse fur den Gegenstand hat, er wird es nicht studieren.



You may also like...