Chellouin von den Handen

Am herbstlichen Feiertag konnen Chellouin, solche kleinen Arbeiten der gegenwartige Schmuck des Hauses, des festlichen Tisches und den originellen Geschenken fur die Freunde und die Verwandten werden.

Die kleinen Arbeiten auf Chellouin. Die lustigen Lampchen

Von den einstigen Zeiten in Chellouin zundeten die Menschen, um der bosen Geister abzuschrecken, die Feuer an, zundeten die Kerzen und die Laternen aus dem Kurbis an.
Fur die Herstellung der kleinen Arbeit ist es notig:
  • Die leeren Glaser
  • Das Seidenpapier der weien und orangen Farbe
  • Der Leim
  • Das schwarze und weie Papier
  • Die farbigen Bander
Der Prozess der Herstellung der kleinen Arbeit:
1. Wickeln Sie oder obklejte vom weien und orangen Seidenpapier der kleinen Buchse ein so, dass das Papier das Gefa vollstandig schloss, aber ging fur ihre Rander nicht hinaus.
2. S des schwarzen Papiers schneiden Sie aus und kleben Sie die Augen, die Nasen und die Munde – haben sich die Fratzchen der Geister ergeben.
3. Dem weien Gespenst kleben Sie die Hande aus dem weien Papier.
4. Die Flaschenhalse der Dosen wickeln Sie von den farbigen Bandern um.
In die Lampchen kann man die gegenwartigen Kerzen stellen, aber es kann man nur in Anwesenheit der Erwachsenen machen!

Die kleinen Arbeiten auf Chellouin. Pautschok

Die schwarzen Spinnen – das unbenehmbare Attribut Chellouina. Durch solche behaart pautschkami kann man das Zimmer schmucken oder, aus ihnen die festliche Girlande machen.
Fur die Herstellung der kleinen Arbeit ist es notig:
  • Das Stuckchen schwarz flissa
  • Zwei Weien bussinki
  • Der Draht
  • Schwarz wollen des Fadens
  • Die Nadel, des Fadens
  • Der Leim
Der Prozess der Herstellung der kleinen Arbeit:
1. Mit schwarz flissa schneiden Sie das Dreieck aus.Rollen Sie es ins Rohrchen, seit dem breiten Ende zusammen.
3. Vom schwarzen Faden binden Sie das Rohrchen mit flissa so, dass sich der Kopf und der Rumpf pautschka ergeben hat.
4. Zum Kopf nahen Sie zwei wei bussinki (die Spione) an, und vom weien Faden sticke zwei weie Zahne.
5. Aus dem Draht machen Sie 3 Paare Pfoten der Spinne und nahen Sie zum Rumpf an. Vorlaufig schmieren Sie den Draht vom Leim und obkrutite vom schwarzen wollenen Faden.

Die kleinen Arbeiten auf Chellouin. Die Girlande der Gespenster

Die Girlande aus den Papiergespenstern wird ein hervorragender Schmuck des Hauses in Chellouin.
Fur die Herstellung der kleinen Arbeit ist es notig:
  • Das Papier fur die Fruhstucke in den Rollen
  • Der Filzstift
  • Die Scheren
Der Prozess der Herstellung der kleinen Arbeit:
1. Nehmen Sie das Papier fur die Fruhstucke in den Rollen und schneiden Sie nach der Breite den Streifen der notigen Hohe ab. Die Lange hangt davon ab, inwiefern Lange die Girlande sein soll.
3. Verwenden Sie die Schablone auf das von der Ziehharmonika zusammengelegte Papier, damit die Griffe des Gespenstes die Rander des Papiers erreichten, und zeichnen Sie um.
4. Schneiden Sie die Schablone nach der Linie aus, alle zusammengelegten Blatter ergreifend. Die Gespenster in der Girlande sollen sich an den Griffen halten, deshalb die Linie der Griffe entlang dem Rand des Papiers ist nicht abgeschnitten.
4. Legen Sie die Girlande aus den Gespenstern auf dem Fuboden aus und erlauben Sie detkam, von ihm die Spione und rotiki zu zeichnen.

Die kleinen Arbeiten auf Chellouin.Der Kurbis aus dem Papier

Der Kurbis aus dem Papier kann originell der Schmuck der Fenster oder der Spiegel in Chellouin werden.
Fur die Herstellung der kleinen Arbeit ist es notig:
  • Das farbige orange Papier
  • Der Bleistift
  • Die Scheren

Der Prozess der Herstellung der kleinen Arbeit:

1. Legen Sie das quadratische Blatt des orangen Papiers zusammen und zeichnen Sie darauf die Schablone, wie gezeigt im Foto.
2. Schneiden Sie vollstandig den Kurbis mit dem Mund und der Nase aus.
3. Biegen Sie noch einmal das Blatt Papier uber dem ausgeschnittenen Mund. Zeichnen Sie die Halfte des Dreieckes, und spater schneiden Sie es aus ist es die Augen.
4. Wenn das Blatt auszulegen, es soll sich der Kurbis ergeben.
DER KURBIS AUF CHELLOUIN VON DEN HANDEN


You may also like...