Die entwickelnden Spiele mit den Knopfen

Welche bemerkenswerte Sache – die alte Gromutterschachtel mit den Knopfen! Bieten Sie der Aufmerksamkeit des Kindes des Knopfes verschiedener Faktura und des Umfanges und der Farbe an. Wahrend solchen Vergnugens beim Kleinen wird sich nicht nur die kleine Motorik entwickeln, sondern auch es wird das Wissen der Form, der Farbe und des Umfanges gefestigt werden.

Schutten Sie vor dem Kind die Anhohe der verschiedensten Knopfe aus. Wenn auch sie klein und gro, flach und konvex, mit dem Stiel und mit den Offnungen, goldig und perlamutrowyje, verschiedener Formen und der Muster werden. Je werden die Knopfe vielfaltiger sein, desto es interessanter sein wird, dem Kleinen zu spielen. Betrachten Sie zusammen mit dem Kleinen des Knopfes, aber vergessen Sie nicht zu erzahlen, welcher Farbe der Knopf, welchen sie des Umfanges (gro-klein), wieviel dyrotschek im Knopf (zwei oder mehrere) usw. berucksichtigen Sie
Einzig ABER – soll das Kind den Knopf in den Mund nicht ziehen oder,in die Nase stecken.
1. Nehmen Sie einen Knopf, fuhren Sie dem Kleinen vor, und spater drucken Sie sie in der Hand zu und fragen Sie In welcher Hand mich der Knopf». Wenn auch das Kind erraten wird, wo pugowka verborgen ist.
2. Bereiten Sie vor (oder nahen Sie) das schone Sackchen besser und schutten Sie dorthin viel verschiedener Knopfe, wenn auch das Kind aus dem zauberhaften Sackchen nach einem Knopf erreicht. Man kann die Aufgabe fur detok komplizieren ist alterer: wenn auch das Kind erzahlen wird, welcher Farbe und des Umfanges er den Knopf erreicht hat.
3. Bitten Sie, die Knopfe nach den Farben auszulegen: blau zu einer Seite, grun in andere, rot in dritte. Oder geben Sie dem Kind zwei kleiner Schachteln: in eine Schachtel wird er die groen Knopfe in eine Schachtel, klein – in andere sammeln.
4. Mit einer bestimmten Gesetzmaigkeit stellen Sie die Knopfe in die Reihe, zum Beispiel, aus: die blaue-weie-blaue Weie. Bieten Sie dem Kind an, die Gesetzmaigkeit (fur die Kinder 5-6 Jahre fortzusetzen).
5. Legen Sie die Knopfe in stopotschki zusammen, wetteifern Sie mit dem Kleinen, wessen stopotschka hoher (fur die Kinder 3-4 Jahre wird).
6. Und wenn das Kind ein wenig heranwachsen wird, man kann es lehren, die Knopfe zur Kinderkleidung anzunahen.

Das Spiel «Lustig smejka»

Dieses Spieles werden sich die Knopfe mit gro dyrotschkami und die Schnur benotigen. Bieten Sie dem Knirps an, pugowitschki auf die Schnur aufzureihen. Es ist, dass wichtig, aufreihend, hat das Kind von den Fingern den Unterschied der Fakturen gefuhlt, — werden die Tastrezeptoren so gefordert werden. Und melenkije konnen die Modedamen nach der Wurde solches Armband aus den Knopfen bewerten.

Das Spiel ist es – weniger» Mehr

Fur dieses Spiel wird der durchsichtige Plastcontainer mit dem Deckel und des Knopfes verschiedenen Umfanges herankommen. Machen Sie in der Bank drei Offnungen: klein, mittler und gro. Fuhren Sie dem Kleinen vor, wie den kleinen Knopf nach der kleinen Offnung, mittler in mittler, gro ins Groe zu werfen. Fur detok bis zu 2 Jahren ist genugend es zwei Offnungen. Dieses Spiel wird das Kind lehren, die Gegenstande nach dem Umfang zu unterscheiden.

Das pugowitschnaja Mosaik

Aus den Knopfen die Muster oder die Figuren ausstellend, ergreift das Kind die Rechnung erzwungen. Solche Unterhaltung verwandelt sich in die nutzliche Beschaftigung! Aber interessantest, dass man die Knopfe in den Haufen zusammenscharen kann, peressypat aus der Hand in die Hand, ins Glas und pogremet wie von der Klapper schutten.

Die Spiele mit den Knopfen entwickeln ausgezeichnet:

  • Die kleine Motorik und die Tastwahrnehmung;
  • Die Seh-motorische Koordination;
  • Die Genauigkeit der Bewegungen und die Aufmerksamkeit;
  • Das mathematische Denken (das Kind zu lernen, einzustufen, die Gegenstande nach dem Umfang zu unterscheiden, zu halten);
  • Die emotionale und schopferische Entwicklung
Ziehen Sie das Spiel nicht fest. Wenn Sie bemerken, dass das Interesse und die Aufmerksamkeit des Kleinen beginnt, zu erloschen, sagen Sie ihm, dass heute er einfach der Prachtkerl und die Knopfe entfernen Sie. So wird dem Kind das Spielnicht belastigen und mit ihr werden nur die positiven Emotionen nicht verbunden sein.

You may also like...