Wie fur das Haar im Winter zu sorgen

Wegen der Kopfbedeckungen, des Windes und des Frostes, der heftigen Gefalle der Temperatur (der Strae-Raumes) wird das Haar geschwacht, bruchig, trocken und trube, fallen aus, verlieren den Glanz, die Elastizitat und die Lebenskraft. Fur diesen Fall ist der spezielle Abgang notig, und es ist auch die Behandlung moglich.
In die kalte Jahreszeit wird unser Haar schwach und leblos, fallen grosser gewohnlich aus, so, brauchen eine Ernahrung (die Vitamine, der Maske) und den Abgang. Und fur das Haar sorgen es muss richtig, damit sich der Effekt lange nicht gezwungen hat zu warten! Also, wir halten solchen Regeln ein.

Eine richtige Ernahrungsweise

Um die Leistung des Hautfetts in der Struktur des Haares auszugleichen, verringern Sie den Konsum der Zahl der fettigen und scharfen Nahrung. Weiter – die Vitamine. In die Ration sollen die Vitamine der Gruppen Und, Mit, JE, In unbedingt aufgenommen sein, und die speziellen Vitaminkomplexe werden dem Haar nicht zulassen, fur den Winter ermudet zu werden. Machen Sie sich sich jeden Tag zur Regel, ein Paar Gemuses und der Fruchte aufzuessen, trinken Sie sweschewyschatyje die Safte, die naturlichen Gras- und grunen Tees.

Die Sauberung und die Befeuchtung des Haares

Die Kosmetiker empfehlen, das Shampoo zu wahlen, das fur den Winterabgang oder fur das empfindliche und trockene Haar speziell vorbestimmt ist, da die Heizung und die Heizgerate in den Raumen das Haar des lebenspendenden Nasses entziehen. Es werden die Mittel helfen, die das Haar von peressuschiwanija und die Bruchigkeiten gerade in die kalte Jahreszeit schutzen. Werden die Mittel mit pantenolom (beachten die Komponente, die den Umfang des Haares vergrossert und mit seiner Feuchtigkeit sattigt). Nach der Anwendung des Shampoos benutzen Sie den Balsam oder die Klimaanlage mit dem wieder herstellenden Effekt unbedingt.

Der Schutz und der Abgang des Haares

Der richtige Abgang des Haares sieht im Winter vor, erstens das Aufwaschen des Haares im kuhlen Wasser. Das heisse Wasser peressuschiwajet das Haar, wie auch die heisse Luft des Haartrockners. Deshalb fur das Aufwaschen des Haares die Temperatur des Wassers 30-32 ° – die optimalste Variante. Nach Moglichkeit verzichten Sie auf die haufige Nutzung des Haartrockners, utjuschka und plojki. Und wenn ohne Dorrkringel, so nicht umzugehen verwenden Sie das kuhle Regime des Haartrockners. Noch der nicht unwesentliche Moment: rastschessywajte das Haar grebeschkom aus den naturlichen Materialien. Sie beschadigen das Haar und massirujut die Haut des Kopfes nicht.

Eine Ernahrung des Haares

Fur den intensiven Abgang einmal in der Woche tragen Sie auf das Haar verschiedene nahrhafte Masken auf, die es leicht ist, in den hauslichen Bedingungen vorzubereiten.
Die nahrhaften Masken fur das Haar
1. Das jaitschnyj Eigelb, 1 Uhr des l. Des Kastorols, des Honigs zu mischen und auf das Haar aufzutragen. Ukutat den Kopf vom Film und dem Handtuch, durch 30 Minen auszuwaschen.
2. Das Blatt der Aloe zu verflachen und, es ab 1 Uhr des l zu mischen. Des Honigs, 1 Art. des l. repejnogo die Ole, 1 Eigelb und 1 Uhr des l. Des Kognaks. Ins Haar und durch 2 Stunden einzureiben, auszuwaschen.
Gut haben sich die atherischen Ole bewahrt: ilang-ilang, den Rosmarin, die man in die Masken auch erganzen kann.

Die Massage des Kopfes

Fur die Festigung des Haares ist die Massage wirksam, die die Blutversorgung der Haut des Kopfes verstarkt, als die Wurzeln des Haares wohltuend beeinflusst. Auerdem verstarkt die Massage die Handlung der nahrhaften Maske. massirowat die Haut des Kopfes von den Kissen der Finger ist es nicht nur wahrend des Aufwaschens des Haares, beim Auftragen der festigenden Mittel moglich, sondern auch im Laufe vom Tag – ist weich, den kreisformigen Bewegungen.
Der Varianten fur den Schutz und den Winterabgang des Haares viel, muss man nur wahlen, der gerade Ihnen herankommen wird. Auch dann wird das Haar Ihnen Dankeschon sagen!

You may also like...